top of page

Free shipping on all intl. orders over $35

Sauna reinigen - ganz leicht gemacht und gleich erwerben bei uns im Sauna Zubehör

Aktualisiert: 18. März


Sauna Reiniger von SpaCulture GmbH bei uns im Onlineshop unter Sauna Zubehör

Fleckiges Saunaholz? Vorbeugen statt abschleifen! Sauna Zubehör


  • Duschen: Richtige Pflege beginnt schon vor dem Saunieren: Schützen Sie das Saunaholz, indem Sie vor dem Saunieren duschen, um die Haut von Schmutz und Pflegeprodukten zu befreien. So verhindern Sie, dass beim anschließenden Schwitzen unschöne Flecken hinterlassen werden.

  • Unterlage: Achten Sie darauf, ein großes Handtuch als Unterlage zu nutzen, damit kein Schweiß auf das Holz tropft!

  • Lüften: Öffnen Sie am Ende der Saunazeit die Tür und lassen Sie frische Luft in die Saunakabine. Lüften Sie außerdem auch den gesamten Raum, in dem die Sauna steht, intensiv durch. So kann sich die angestaute Wärme verflüchtigen, damit das Holz wieder trocken wird und atmen kann.


Wenn Sie auf diese kleinen Tipps achten, gestaltet sich die Pflege, Reinigung und Imprägnierung Ihrer Sauna wesentlich leichter und Sie vermeiden aktiv, dass sich Flecken überhaupt erst auf dem Saunaholz bilden. Mit der Saunareinigung können Sie beginnen, sobald die Sauna vollständig abgekühlt ist.


Sauna reinigen: von oben nach unten!


Halten Sie sich einfach an dieses Prinzip: reinigen Sie die Sauna von oben nach unten, d. h. arbeiten Sie sich also von der Decke bis zum Boden. Die Kabine wird in mehreren Schritten gereinigt:


Saunadecke und Saunawände


  • Wischen Sie die Holzoberflächen der Saunadecke und Saunawände mit einem feuchten Tuch ab. Das ist nicht nach jedem Saunagang erforderlich, aber etwa ein- bis zweimal jährlich empfehlenswert


Saunabänke und Saunaliegen


  • Bei den Saunabänken können Sie zunächst mit einem trockenen Tuch oberflächlichen Schmutz entfernen und sie anschließend noch mit einem leicht feuchten Tuch abwischen. Wenn das Holz hartnäckige Verschmutzungen aufweist, können Sie diese vorsichtig mit einem sehr feinen Schleifpapier entfernen - dies gilt jedoch nicht für Saunabänke und -liegen aus Thermoholz. Außerdem empfehlen wir, fleckiges Saunaholz nur mit für die Sauna zugelassenen Reinigungsmitteln zu behandeln.

Saunaboden


  • Mit dem Staubsauger können Sie gründlich in alle Ecken und Zwischenräume gelangen, um groben Schmutz zu entfernen. Gehen Sie anschließend mit einem feuchten und fusselfreien Tuch drüber, um letzte Schmutzreste zu entfernen. Beachten Sie hier unbedingt, die Heimsauna nicht so nass zu wischen, dass Wasser an das Saunaholz gelangt! Sonst würde das hochwertige Saunaholz porös und rissig. Keinesfalls sollten Hochdruckreiniger genutzt werden!


Wartung der Sauna


  • Durch die intensive Beanspruchung Ihrer Sauna, die durch die Hitze begünstigt wird, können sich mit der Zeit die Verschraubungen lockern. Kontrollieren Sie daher regelmäßig die Schrauben und ziehen diese fest.

  • Auch das Ölen von Schloss und Scharnieren der Tür spielen eine wichtige Rolle, um das Ansetzen von Rost zu vermeiden.


Sehen Sie - alles ganz einfach! Mit unseren Tipps sind Sie auf der sicheren Seite und werden lange Freude an Ihrer eigenen Heimsauna haben. Schließlich soll sich der (Bau-)Aufwand ja auch lohnen.


Sauna Reiniger


Sauna Reiniger von SpaCulture GmbH bei uns im Onlineshop unter Sauna Zubehör

Sauna Reiniger


Mit dem biologischen und speziell für Saunaholz entwickelten Saunareiniger Pure Bench Cleaner von Kemitron bei uns im Onlineshop unter Sauna Zubehör lassen sich Flecken durch Schweiß oder Feuchtigkeit mühelos vom Saunaholz entfernen. Pure Bench Cleaner ist zugelassener Spezial-Saunareiniger ohne jegliche Schadstoffe oder Lösungsmittel und komplett geruchslos.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page